Kapitel 3 mit Mikki`s Blog die 60er.

Im Kapitel 3 sind wir wieder zurüch aus dem Barockzeitalter, aber immer noch nicht in der Gegenwart. Angekommen sind wir auf unserer Zeitreise in den 60ern.

Auch hier gibt es wieder unveröffentlichte Bilder, Making off`s und Paparazzipics.

Diesmal machte ich mich mal wieder auf den Weg. Treffepunkt war der Friseursalon von Manuel Rüttimann http://www.hsmr.ch

Da es wieder etliche Modelle dabei waren, mussten 2 Friseure ans Werk.

Zusammen mit Fabiene von https://www.hairtivitysiebnen.com/ waren sie für Make up und Frisuren verantwortlich.

Natürlich hat Natascha auch wieder einen Kostümverleih aufgetrieben, diesmal war es: http://www.geekabilly.ch/

Es ist immer wieder erstaunlich, woher Natascha ihre Models nimmt. Zu drei bekannten Gesichtern, kamen wieder Neue dazu.

Friseure am Werk

Das waren nicht unsere Friseure. Bei solche Haaren, konnte ich einfach nicht wiederstehen, selber mal „kreativ“ zu werden.

Klar ist, dass ich nicht nur wegen den Frisuren in die Schweiz gefahren bin bin. Wir hatten auch noch die Möglichkeit mit einem Oldtimer von http://www.oldtimer-fun.ch/

Genau so kriegt man einen Rolls Royce Fahrer zum anhalten.

 

Bevor wir nun an die eigentliche Shootinglocation aufbrechen, müssen ja noch Einzel- und Pärchenbilder gemacht werden.

Erster Versuch!!!!!!!                           Klappt doch

Der Spass kommt ja auch nicht zu kurz..

Ein klassisches Paparazzibild.  Bis jetzt noch unveröffentlicht.

Wenn Promis aus dem Rolls steigen

Eimal Solo und dann mit……

   

Ach ja, Männer waren auch dabei.

Nun aber los nach Zürich ins „Niederdorf“

Leider war er „Wunschbrunnen“ schon belegt, was macht der Fotograf, klar er macht Bilder.

  

Als dann die Wasserspiele vorbei waren, tauchten auch schon die Mädels auf.

Erst zwei…….                                                 Dann drei……

  

Zusammen gibt es ??????????

Das war jetzt ein kurzer Abriss, wie die Bilder zu : https://www.mikkis-blog.com/2017/08/27/eine-kitschige-geschichte-mit-wunschbrunnen-aus-den-60er-jahren/ zu stande kamen.

 

Ihr könnt gespannt sein, wie es mit uns weitergeht.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.